Presse

 zurück



Romoto ist die kostenfreie Alternative


05.09.2018


Frankfurt am Main, 5. September 2018

AUTOHAUS: Herr Zweigler, WebMobil24 stellt auf der Automechanika mit Romoto erstmals eine neue Autobörse vor. Was hat die Branche zu erwarten?

Volker Zweiger: Um das richtig zu stellen: WebMobil24 ist, wie Romoto auch, eine Marke der Ico-International GmbH. Durch den Launch der Marke Romoto haben wir eine klare Trennung der IT-Dienstleistungen von WebMobil24 und der Fahrzeugbörse Romoto erreicht. Auf der Automechanika konzentrieren wir uns jetzt ausschließlich auf den kostenfreien Fahrzeugmarkt von Romoto und präsentieren dem Händler eine kostenlose Alternative zu den bestehenden Fahrzeugbörsen. Darüber hinaus planen wir in den nächsten Monaten umfassende Werbemaßnahmen, um Romoto auch dem Endverbraucher näher zu bringen. Die Marke Romoto wird, wie auch ihre Schwester WebMobil24, ein ernstzunehmender Spieler auf dem Fahrzeugbörsenmarkt werden. Vor genau 18 Jahren haben wir mit WebMobil24 – übrigens ebenfalls auf der Automechanika – den Grundstein für unsere Erfolgsgeschichte gelegt. Damals war das Internet für den Fahrzeughandel noch weitgehend unbedeutend, ist aber heute im Handel nicht mehr weg zu denken. Jetzt, nach 18 Jahren, blicken wir auf einen reichen Erfahrungsschatz und sind überzeugt, durch gezielte Maßnahmen auf dem Markt der Fahrzeugbörsen eine leistungsstarke und günstige Alternative zu den Großen der Branche zu werden.

AH: Ist auf dem Markt noch Platz für eine weitere Fahrzeugbörse. Was bieten Sie Handel und Privatkunden?

V. Zweigler: Mit dem aufstrebenden Medium Internet wurde ehemals die Hoffnung verbunden, Monopole und Marktvorherrschaften einzelner abzuschaffen. Jeder Endverbraucher hat die Möglichkeit, frei seinen Anbieter zu wählen. Den Ausschlag für einen bestimmten Anbieter geben vor allem Preis und Komfort. Beides bieten wir unseren Kunden. Für beide, Händler und private Inserenten, ist die Nutzung unserer Börse kostenfrei. Die komfortable Eingabe der Fahrzeuge kann von dem Händler über die von WebMobil24 zur Verfügung gestellten ca. 90 Importschnittstellen erfolgen und befreit ihn damit von nahezu jeglichem Aufwand. Aber auch eine sehr umfangreiche Fahrzeugverwaltung online und offline (OfficeCat) stehen für den Händler zudem kostenfrei bereit. Alle Funktionen auf der Börse wurden so umgesetzt, dass sie einfach und intuitiv zu bedienen sind, die jeweiligen Prozesse sind schnell und selbsterklärend gestaltet. Privatinserenten und Händlern gleichsam bieten wir mit Romoto eine Plattform, um Fahrzeuge schneller zu vermarkten. Eine umfangreiche Werbekampagne, die wir ab Mitte September starten, wird die Vermarktung über Romoto zusätzlich unterstützen.

AH: Wie erfolgt die Abgrenzung zu WebMobil24?

V. Zweigler: WebMobil24 wird zukünftig als reiner IT-Datendienstleister für den Handel agieren und alle verkaufsfördernden Möglichkeiten, wie z.B. den Datenexport in bis zu 120 Börsen im In- und Ausland, die Mehrsprachigkeit auf der händlereigenen Homepage, das hauseigene Verwaltungsprogramm "OfficeCat" und viele weitere Produkte wie auch bisher, anbieten. Romoto ist als reiner Fahrzeugmarkt konzipiert worden. Hier steht die Leaderzeugung für die Händler im Vordergrund. Und das für den Handel kostenfrei. Die Anmeldung für den gewerblichen Nutzer bei Romoto erfolgt ausschließlich über WebMobil24, so dass der Händler auch für die Vermarktung über Romoto alle Vorteile und Eingabemöglichkeiten des erfahrenen IT-Dienstleisters nutzen kann. Die Fahrzeugdaten werden im Anschluss über WebMobil24 automatisiert an Romoto übertragen und dort dargestellt. Dieser Service von WebMobil24 ist – wie bereits erwähnt – für den Händler ebenfalls kostenfrei.

AH: Was wollen Sie als Newcomer besser machen?

V. Zweigler: Ein Newcomer sind wir nicht wirklich. Mit unserem umfangreichen Angebot von Dienstleistungen für die Händler und der Entwicklung von Fahrzeugbörsen für Hersteller/Importeure beschäftigen wir uns tagtäglich mit der Online-Vermarktung von Fahrzeugen. Mit Romoto kanalisieren wir lediglich unsere weitreichenden Kompetenzen in eine eigene Börse mit einer eigenen Identität.

AH: Warum sollte der Handel die neue Plattform nutzen?

V. Zweigler: Um über Romoto Anfragen an seine Fahrzeuge zu generieren. Es entstehen dem Händler keine Kosten durch die Nutzung. Während gleichzeitig die Preise bei anderen Börsen kontinuierlich steigen, bieten wir dem Händler eine leistungsfähige Alternative, die ihm keine zusätzlichen Kosten verursacht sondern – ganz im Gegenteil – die Käufer kostenfrei zu ihm bringt.

AH: Wie wollen Sie die Interessenten auf Romoto bekommen?

V. Zweigler: Konkret arbeiten wir an einer umfangreichen Marketingoffensive mit dem Endverbraucher als Zielgruppe. Hierbei ist vor allem unser TV-Spot hervorzuheben, mit dem wir kurz und knackig Romoto in den Fokus der Verbraucher bringen möchten.

AH: Wie sieht Ihr Marketingkonzept aus?

V. Zweigler: Der Spot läuft ab September zunächst bei verschiedenen Autoformaten. Im Online- und Printbereich sind wir ebenfalls aktiv. Zur Steigerung von Bekanntheit und Akzeptanz in der Branche zählen u.a. unser prominenter Messeauftritt auf der Automechanika 2018 in Frankfurt am Main. Werbung in führenden Fachzeitschriften flankieren diese erste Marketingoffensive. Auch in Online-Medien sind wir in Kürze sehr aktiv.

AH: In der Regel orientieren sich potenzielle Kunden maximal im nationalen Umfeld. WebMobil24 ist europäisch aufgestellt. Ist diese Ausrichtung auch für Romoto geplant?

V. Zweigler: Romoto, als unser neuer Fahrzeugmarkt wird sich in Kürze ebenfalls europäisch orientieren. Mit den Übersetzungen der Fahrzeugdaten und Ausstattungen in 28 Sprachen und der Qualität der Übersetzungen sind wir einzigartig am Markt. Über den internationalen Fahrzeugmarkt ist der Absatz der Fahrzeuge ins Ausland damit ebenfalls möglich. Denken Sie nur an die in Deutschland herrschende Dieselproblematik bei älteren Fahrzeugen. Diese Fahrzeuge können im europäischen Ausland in der jeweiligen Sprache gelesen und verkauft werden. Auch der bei WebMobil24 verfügbare Datenexport in bis zu 120 Börsen im In- und Ausland sowie ein eingebautes Übersetzungstool bei E-Mailanfragen auf die Fahrzeuge hilft bei der Verständigung zwischen Kaufinteressent und Verkäufer und als Folge auch beim Verkauf. Das Übersetzungstool und den Datenexport bieten wir bei WebMobil24 als Ergänzung in den Dienstleistungspaketen an.


Pressekontakt:
WebMobil24 - eine Marke der Ico-International GmbH
Rijo George Pazhayamkottil
Berner Straße 107
60437 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 / 507757-22
Telefax: +49 69 / 507757-33
r.george@webmobil24.com
www.webmobil24.com

Kontaktformular

FIRMA muss angegeben werden.
TELEFON muss eingegeben werden.
Die eingegebene E-Mail-Adresse ist nicht gültig.
Captcha
Bitte geben Sie den richtigen Sicherheitscode ein!

×
Keine Treffer gefunden Alle Angebote dieses Anbieters